Modul 2: Zusammensein bedeutet mehr als die Summe der Teile

Die nächsten Workshops:

05.12.2019 -08.12.2019 / Berlin /

Kommunikation ist ein wesentliches Instrument für jede Art von Beziehung, sei es Freundschaft, Elternschaft oder Arbeitsbeziehungen. Ehrlicher und offener Austausch ist die universelle Grundlage für das Vertrauen in Beziehungen und auch für jede gesunde Transformation. 
Das Zurückhalten von Kommunikation schafft Geheimnisse. Es kann auch Fantasien hervorrufen, die viel brisanter werden können als die Dinge, die wir zu verbergen versuchen. Meistens komplizieren Geheimnisse die Beziehungen unnötig, Das Bewahren einiger Geheimnisse kann für unser Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit entscheidend wichtig sein.  
In diesem Modul diskutieren wir auch Themen rund um das Thema Sex. In diesem Sinne ist Sex ist ein weiteres Kommunikationsmittel, das selten als solches die Aufmerksamkeit erhält, die es verdient.
Wie erhalten beide Partner die Menge und Qualität in ihrer sexuellen Praxis, die sie sich wünschen?
Wir werden wichtige Erkenntnisse über offene Beziehungen und Polybeziehungen austauschen. Wir werden die Vorstellung kritisch hinterfragen, dass eine gute Beziehung viel Sex braucht, um glücklich zu bleiben.

Teilen ist wichtig.
Von einem Ort des Vertrauens kommen und offen für Eifersucht sein. Wir sind nicht perfekt und nicht immer kohärent. Gelegentlich in einer Beziehung sind wir verpflichtet, widersprüchliche Gefühle und Wünsche zu teilen. Manchmal, wenn man nur darüber spricht, werden die Dinge klarer. Oftmals macht es einen großen Unterschied, sich nur einen Moment Zeit zu nehmen, um tief durchzuatmen, wenn wir etwas hören, was uns nicht gefällt. 
Neue Kommunikationsfähigkeiten ermöglichen es dir, das Geschehen in der Beziehung auf einer tieferen Ebene zu erfassen. Du lernst auch, wie du einfacher erreichen kannst, das zu bekommen oder zu erreichen, wonach du dich sehnst. Wir werden unsere Krisen teilen und Lösungen finden. Wir werden unsere Partner betrachten und uns dafür entscheiden, ihnen zu vertrauen.  

05.12.2019, 19:00:00
08.12.2019, 17:00:00
EUR
€345.00 (Frühbucher)
€395.00 (Preis)
(8 Verfügbare Plätze)
Thomas

Thomas (Kursleiter)

Moxe

Moxe