Du sitzt nackt vor einem anderen nackten Mann. Du schliesst die Augen und atmest. Du begegnest dich selbst vor deinem Partner. Langsam bereitest Du Dich vor und dann die erste, bewusste Berührung kommt. Jede Berührung entscheidet über die nächste, jeder Kontakt führt zum nächsten. Wir meditieren zu zweit. Die Intelligenz des Körpers übernimmt, der Kopf ruht aus. Es gibt keinen festen Ablauf. Nur die Zutaten um diese leckere Begegnung zu kochen, stehen fest:  Massage auf dem Boden, Einsatz des ganzen Körpers und des Gewichts (Hände, Füße, Knie, Kopf, Arme und Beine, Po und Rumpf). 
Wir tanzen zu zweit, wir bauen behutsam das Vertrauen auf um unsere Intuition in der Führungsrolle zu haben. Wir improvisieren mit Sinnlichkeit und Respekt und geniessen uns und einander.

Du wirst erfahren, wie sich die erotische Energie anfühlt, wenn Du einen Mann mit Deinem ganzen Körper berührst bzw von einem Mann berührt wirst.
Ruhig und langsam, die Intimität entwickelt sich behutsam.
Der Atem wird uns leiten.
Die meisten Übungen dieses Workshops finden unbekleidet statt. Wir arbeiten in Paaren, kleinen Gruppen und mit allen Teilnehmern zusammen.

23.03.2018 19:00:00
25.03.2018 17:00:00
EUR
€255.00 (Frühbucher)
€295.00 (Preis)

Sozialpreis: Wenn dein frei verfügbares Einkommen den Betrag von 500 Euro nicht übersteigt – ca 30% Reduktion. Im Einzelfall können andere Regelungen gefunden werden. Aus finanziellen Gründen sollte niemand daran gehindert werden teilzunehmen. Sende uns eine email an social@gaylovespirit.org
Übernachtung im Gruppenraum + 15 euro pro Nacht (Matratzen und Duschen vorhanden, alles andere bitte mitbringen).
Periklis

Periklis (Kursleiter)