Das Sexperience Team lädt dich dazu ein, an einem Wochenende Dich ganz dem Thema Deiner Sexualität hinzugeben – lernen, entdecken und erforschen in einer besonderen und mitreißenden Gruppenatmosphäre.
Der Workshop richtet ich an alle Männer, die spüren, dass ihr Sexleben verbessert werden kann. Viele von uns stecken in sexuellen Routinen, wie zum Beispiel
- Wiederholen von gelernten bzw. in der Vergangenheit erfolgreichen Mustern
- starker Pornokonsum und  damit verbunden eine Fixierung auf bestimmte visuelle Muster
- versuchen, Porno-Handlungen zu reproduzieren (die aber für potenzielle Sexpartner gerade nicht passen)
Die Routinen geben zwar auf der einen Seite Sicherheit, schränken aber das mögliche Vergnügen teilweise stark ein. 
Da sich das sexuelle Erleben und auch die Bedürfnisse über die Jahre verändern, passen die  alten Muster oft nicht mehr zu den aktuellen Bedürfnissen.
Sexperience ist das Labor, in dem ein großes Spektrum von unterschiedlichen sinnlichen und erotischen Erfahrungen in einer unterstützenden Gruppe erlebt werden können. 
Je nach Verlauf werden wir gemeinsam ein- oder zweimal in die schwule Szene ausgehen. In der Verbindung mit der Gruppe kannst Du auch hier neue Erfahrungen sammeln und Deine Phantasien umsetzen.
Du wirst von Gay Love Spirit Trainer lernen und gemeinsam mit den Männern in der Gruppe viele Erfahrungen machen...
A. Für deine praktischen Sex-Fähigkeiten

1. Atmen und Blasen

  • Atemtechniken
  • Blastechniken - entsprechend der 10 goldenen Regeln für perfekte Blow Jobs

2. Empowere dein zentrales Sexwerkzeug

  • Lerne und übe sinnliche, lang anhaltende und starke  Selbstbefriedigungssessions zu haben
  • Wie du dich selbst auf den perfekten Fick vorbereitest

3. Erkunde deinen Anus

  • Erfahre mehr über deinen Anus
  • Komm in Kontakt mit deinem Anus
  • Lerne und entdecke wie es sich anfühlt, sinnliche und tiefe Analmassagen zu geben und zu bekommen
  • Lerne dich mitzuteilen und der passiven Rolle zu vertrauen

B. Für deine sozialen und kommunikativen Fähigkeiten

  • Kleine, unterstützende Strukturen schaffen, mit Freunden ausgehen, um sich sicher zu fühlen, Spaß haben und sich verspielt in öffentlichen Räumen bewegen
  • Mache bedeutsame „sinnliche Hausaufgaben“ in einer Gay Sauna zusammen mit den anderen Männern vom Workshop
  • Deine sexuelle Identität und Positionierung
  • Erfahre wie Pornografie dein Sexleben beeinflusst
  • Pornografie sinnvoll nutzen, um dein Sexleben zu bereichern
  • „Let´s talk about sex“

C. Einen "safe space" für Sexualität in deinem Leben festlegen

  • Hygienische Standars im Gruppenraum festlegen, die es allen erlauben sich so sicher wie möglich zu fühlen – und dabei gleichzeitig voller Freude und verspielt mit Hygiene und Safer Sex umgehen
  • Mehr über sexuell übertragbare Krankheiten erfahren und sich darüber austauschen

Wir schaffen die Möglichkeiten all diese Fähigkeiten und Kenntnisse in einer sehr verspielten Atmosphäre zu üben, die geprägt ist von Vertrauen, Freundschaft und Entdeckungen.

Wir werden Atem, Berührung, Bewegung, Geräusche und sinnliche Erfahrungen als Zugänge zu einer freieren und erfüllenderen Sexualität nutzen.

Wir werden mit den Sehnsüchten und der Entwicklung jedes Teilnehmers arbeiten und dabei individuelle Entscheidungsfreiheit und Verantwortlichkeit betonen. Du wirst die Möglichkeit haben, mit einer großen Vielfalt und Vielzahl an Männern zu lernen und zu üben.

Diese Männer werden nicht oft mit deinen Traumfantasien übereinstimmen – aber dies ist eine der Herausforderungen in unserem Lernumfeld. Auf jeden Fall wirst du immer die Möglichkeit haben dich zurück zu ziehen, ein paar Augenblicke in der stillen Love Lounge zu bleiben und in den Playroom zurück zu kommen, wenn du dich wieder bereit fühlst.


Warum ein Gruppenworkshop?
Jeder Mann in der Gruppe hat seine eigenen Schwächen und Stärken im Umgang mit Sex. Beobachte wie andere mit Themen umgehen, mit denen du noch Schwierigkeiten hast und finde so Lösungen für deine eigenen Probleme.
Du bist herzlich eingeladen deine Erfahrungen mit der Gruppe zu teilen, so dass auch andere davon profitieren können.

Sex und Spiritualität

Eine unserer Leitlinien lautet: Wir schaffen einen sicheren Rahmen, in denen Männer sich bewusst im Zusammenspiel von Sex und Spirit weiterentwickeln können. Zu unseren Sexperience Workshops kommen Männer aus vielen Ländern und mit sehr unterschiedlichen Backgrounds. Falls Du ein großes Interesse an den sexuellen Themen hast, aber bisher keine Berührungspunkte mit moderner Spiritualität hast, fühle Dich trotzdem eingeladen - wir sind offen gegenüber allen Menschen, auch denen, die sich eher als Rationalisten, Atheisten, Aufklärer, Technik- und Fortschrittsbegeistert bezeichnen - wünschen aber uns auch von diesen eine Offenheit uns und unseren Methoden gegenüber.
Das wichtigste für unsere gemeinsame erfolgreiche Reise durch die Erfahrungen in einem intensiven Workshop ist die Offenheit, mit der wir zusammen in neue Erfahrungen gehen werden und der gegenseitige Respekt.

Bevor wir anfangen –Die Zeit zwischen der Buchung und dem Workshop
Nachdem du SEXPERIENCE online gebucht hast, wirst du eine erste automatische Email-Bestätigung mit den organisatorischen Details des Workshops und einen Fragebogen über Deine eigene Sex-Geschichte und Deine Wünsche und Bedürfnisse erhalten. Darüber hinaus senden wir auch ein paar Monate vor dem Workshop einige Texte in deutscher und englischer Sprache, damit Du Dich einstimmen kannst.

Abhängig von deiner eigenen sexuellen Geschichte, bitten wir dich einen allgemeinen Check zu sexuell übertragbaren Krankheiten 2 bis 3 Wochen vor dem Workshop zu machen.

Was ist in der Workshopgebühr enthalten?

  • Die Lehrgebühr
  • Getränke
  • Alle Utensilien, die wir brauchen, Kondome, Gleitgel, Handschuhe etc.

Was ist nicht enthalten? Extrakosten für:

  • die Beförderung in Berlin bzw. in Köln oder Wien (abhängig von deiner Wahl zwischen 13 und 30 Euro)
  • Einige Eintrittsgebühren für Sauna, Sexclub, einige Getränke in Gay Cafés und Gay Bars
  • Kleine Snacks im Nachtleben (von vegetarischem Döner bis zu Currywurst) und Deine Verpflegung
  • Übernachtung (kostet ca. 15-20 Euro pro Nacht im Gruppenraum).

Interviews für Sexperience:

30.04.2020, 18:10:00
03.05.2020, 18:10:00
EUR
€345.00 (Frühbucher)
€395.00 (Preis)
(10 Verfügbare Plätze)
Thomas

Thomas (Kursleiter)

Moxe

Moxe