In diesem Training mit vier Modulen werden wir dir alles beibringen, was du brauchst, um unvergessliche erotische Massagesitzungen auf die Liege zu bringen und zu genießen, sowohl als Gebender als auch als Empfangender.
Egal, ob du einfach ein besserer, verführerischerer Liebhaber sein und deine Partner und Freunde mit intensiven Berührungen erfreuen willst; ob du die Erfahrungen und das Wissen zum Beruf machen willst; oder ob du deine Fähigkeiten erweitern möchtest, wenn du bereits in dem Bereich tätig bist, dies ist das Training für dich.


Genauer gesagt richtet sich dieses Training an:

  • Männer, die Lust haben auf persönliches Wachstum und Erweiterung der Fähigkeiten
  • Männer, die sich einen neuen Kreis von tantrischen Freunden erschließen möchten
  • Männer, die erotische Massagen auf professionellem Niveau anbieten möchten
  • Männer, die auf dem Weg in die Unabhängigkeit Unterstützung durch andere erfahrene Männer wünschen
  • Männer, die ihre Lust auf Berührung, freie Sexualität, und Intimität erweitern und Ihr Talent im Umgang mit Massagepartnern und Kunden schulen wollen

 

Du lernst im Praktikertraining:

  • eigenständig erotische Massagesitzungen auf professionellem Niveau zu geben
  • die Fähigkeit, jederzeit angenehme Berührungen geben zu können
  • Erotische Energie zu steigern, zu lenken und zu genießen
  • dich auf sehr verschiedene Menschen, deren Körper, Persönlichkeiten und Bedürfnisse einzulassen
  • falls es nötig ist, dich elegant abzugrenzen und für dein eigenes Wohlergehen zu sorgen

 

Das Massage-Praktiker-Training wird in seinen Inhalten und in seinem Qualitätsanspruch ständig weiterentwickelt, da wir ein Netzwerk der bisherigen Absolventen aufgebaut haben und aus den Rückkoppelungen von vielen Gesprächen immer weiter lernen. Wenn Du alle Schritte durchlaufen hast, werden wir Dich gerne zertifizieren und Dich in die Liste der qualifizierten Massage-Praktiker aufnehmen.

Du wirst im Laufe des Massage-Praktiker Programms gesunde Beziehungen zu anderen Männern aufbauen, die geprägt sind von Akzeptanz, gegenseitigem Respekt, Unterstützung und Fürsorge.

 


Bestandteile des Trainings

 

Modul 1: Grundlagen

09.-12.Mai 2024, Köln (DE) / 18.-21. April 2024, Villemarechal (FR)

Im ersten Teil dieses Workshops lernst du die Grundtechniken der Tantramassage und die verschiedenen Möglichkeiten, erotische Empfindungen im ganzen Körper zu wecken und zu verbreiten. Damit kannst Du Deine Fähigkeit vergrößern, Vergnügen zu empfinden.
Nach und nach werden wir die einzelnen Bestandteile einer erotischen Massagesitzung vorstellen: eine einfache, aber tiefgründige Reihe von Massageübungen, die wir zuerst erklären und zeigen werden, bevor wir in die Praxis gehen. Dabei lernst Du sowohl, Berührungen zu geben als auch Berührung zu empfangen und Feedback zu geben.

Wir erklären dir, in welchem fürsorglichen Rahmen die Tantramassage-Sessions stattfinden und welche grundsätzlichen Regeln beachtet werden sollten, damit diese Arbeit erfolgreich wird. Dabei lernst du, wie du dich offen und ehrlich mit deinen Übungspartnern über deine eigenen Grenzen und deren Wünsche und Bedürfnisse austauschen kannst. Wir erläutern dir, auf welchen Werten unsere Arbeit basiert und wie wir den Kommunikationsfluss in dieser Ausbildung steuern – unter anderem mit Hilfe unseres Systems von Protokollen der Klienten und Feedbacks der Masseure.

 

Modul 2: Anwenden und Lernen durch Feedback

31.-04. August 2024, Schwäbische Alb (DE) / 31. Juli-04. August 2024, Swabian Albs (DE)

Übung macht den Meister. Wir bieten den Männern des Trainings die einzigartige Möglichkeit, das bisher gelernte in einer sehr unterstützenden Umgebung anzuwenden. Wir haben an drei Tagen des Summer Evolution Festivals vierZeitfenster geschaffen, bei denen du das bisher gelernte anwenden kannst. Hierbei wirst du maskierten Trainingspartnern zugeteilt, die Deine Künste genießen werden und Dir und uns danach ein Feedback geben. In zwei weiteren Zeitfenstern bereiten wir dich auf die Sessions vor und schließen das Modul gemeinsam ab.

Darüber hinaus kannst Du an zahlreichen Workshops des Festivals teilnehmen und dein Wissen und Deine Fertigkeiten erweitern. Auch die Gruppe der Trainees wird durch einige gemeinsame Aktivitäten weiter zusammenwachsen und du wirst erfahren, dass dich die anwesenden erfahrenen Massage-Praktiker auf deinem Weg sehr gut unterstützen.
 

Wir werden dir eine Einführung in die Arbeitsweise der kollegialen Supervision geben, an der du danach in einigen Wochen Online teilnehmen kannst.
 

In einem weiteren Block geht es um die Grundlagen Deiner Selbstdarstellung für Deine zukünftige Arbeit als Tantramasseur. Wir werden gemeinsam herausfinden, wie du auf dich aufmerksam machst, damit du geeignete Klienten für die erforderlichen Protokollsitzungen findest.

 

Modul 3: Vertiefe Deine tantrischen Fähigkeiten

23.-27.10.2024, Berlin (DE) / 24.-27. Oktober 2024, Paris (FR)

In diesem Trainingsmodul geht es darum, das tantrische Viereck kennen zu lernen und mit Leben zu erfüllen. Im ersten Teil geht es um die Vertiefung Deiner sensorischen Fähigkeiten. Du wirst lernen, das gesamte sensorische Labor bei der Massage kunstvoll einzusetzen (Berührung, Klang, Geschmack, Atem, Luft, Duft und Licht). Dabei verwöhnst du kunstvoll alle Sinne deines Massageklienten. Dabei wirst du auch Deinen eigenen Körper besser wahrnehmen und eine tiefere Verbindung mit ihm herstellen. Wir erlernen in diesem Teil auch, wie bedeutend die richtige Intention für eine gute Berührung ist.
Im zweiten Teil geht es um die das Erkennen der tantrischen Energieflüsse. Zunächst geht es um die mentale, emotionale und körperliche Vorbereitung. Danach lernen wir zusammen, die Energieflüsse zu steuern und zu verbessern. Du wirst lernen, wie Du Dich energetisch mit dem Klienten verbinden kannst, wie Du die Energie lenkst und wie Du Dich schließlich wieder auf Deine eigene Energie konzentrieren kannst.

Im dritten Teil geht es darum, den Energieaufbau zu vergrößern, um dann auf einem hohen Niveau auf mehreren Ebenen orgasmische Genital-und Anal-Stimulationen durchzuführen. Du lernst dabei, wie Du ein guter Begleiter für diese ekstatische Reise sein kannst.
Im vierten Teil lernst, wie Du ein transpersonales tantrisches Erlebnis bei Deinen Massagefreunden und Klienten herbeiführen kannst. Du lernst auch, mit schwierigen Situationen umzugehen: Du wirst erfahren, was die richtige Begleitung bei intensiven körperlichen und emotionalen Prozessen ausmacht.

Du wirst in zwei weitere Protokoll-Sessions geben, die wir dann gemeinsam auswerten werden.

 

Modul 4: Von der optimalen Berührung zum Flow

02.-05.Januar 2025, Berlin (DE) / 05.-08. Dezember 2024, Paris (FR)

Zunächst erkunden wir gemeinsam den Weg zur optimalen Berührung: Was hast Du bisher über verschieden Körpertypen gelernt? Wie war Dein Zugang bisher? Was waren die Umstände für Deine besten Sessions bisher, was hat dich herausgefordert?
Nachdem Du die gelernten Massagegriffe und deren Abfolgen verinnerlicht hast, wirst du befähigt sein, Dich langsam von den Skripten zu lösen. Gemeinsam werden wir die Schritte lernen, wie Du in den Massage-Sessions Dich noch stärker an die Bedürfnisse der Männer orientieren kannst. Wir werden Dich immer mehr darin unterstützen, in Deinen eigenen Flow zu kommen.
Einer Deiner Kollegen wird in diesem Modul deine Session begleiten und reflektieren.

In der Theorieseite befassen wir uns kurz mit den rechtlichen Rahmenbedingungen in den relevanten europäischen Ländern: Wie kannst Du erotische Massage in Deinem Heimatland praktizieren? Was sind die wichtigsten Regelungen in Bezug auf legale Berufsausübung, Werbung, Steuern? Wer kann Dich unterstützen?
Natürlich wirst Du noch einmal wieder einige neue Herangehensweisen kennenlernen und deine Fähigkeiten erweitern.
Das vierte Modul endet mit einer kleinen Feier und der Übergabe der Zertifikate. Natürlich haben wir auch ein bisschen Spaß. Dein Netzwerk steht jetzt – auf jeden Fall bleiben wir in Kontakt!

 

Aufgaben und Hausaufgaben
Nach Beendigung von Modul 1 hast Du die Aufgabe, bis zum Beginn von Modul 3 vier eigenständige Massagesitzungen von jeweils 90-120 Minuten in Deinem Bekanntenkreis durchzuführen. Nach jeder Sitzung wird ein einfaches Protokoll erstellt und danach zum Kursleiter eingesandt. Nach Modul 3 bitten wir Dich, noch einmal drei Massagesitzungen durchzuführen und uns die Protokolle zur Verfügung stellen. Des weiteren wirst du 7 Protokollsitzungen während der vier Module geben, was dann insgesamt mindestens 14 gegebene vollständige Protokoll-Sessions macht. Auch im bewussten Erhalten von Tantramassagen steckt viel Lernpotenzial, welches wir nutzen: Du wirst insgesamt 7 Sitzungen erhalten und dazu Feedback geben: 2 von Trainees innerhalb des Trainings, 2 von professionellen Kollegen und 3 Austauschsitzungen mit Bekannten.

Online-Updates
Einige Wochen nach dem ersten, zweiten und dritten Modul gibt es eine kurzes Online-Update, in dem wir die persönlichen Erfahrungen jedes teilnehmenden Mannes besprechen. Nach dem zweiten Modul sind dies Austauschrunden, welche vor der Online-Supervision stattfinden. Wir schauen gemeinsam, wie wir uns gegenseitig unterstützen können, damit Dein Lern- und Wachstumsprozess gut voranschreiten kann.

18.04.2024, 17:00:00
08.12.2024, 17:00:00
EUR
€1,795.00 (Frühbucher)
€1,995.00 (Preis)
(7 Verfügbare Plätze)

Für Studenten & finanziell Benachteiligte können besondere Konditionen angefragt werden über das Booking Office.



nico@gaylovespirit.org

Modul 1: 240 Euro, Übernachtung und Verpflegung inbegriffen.

Modul 2: 220 Euro, Übernachtung und Verpflegung inklusive.

Modul 3+4: Der Veranstaltungsort bietet keinen Platz zum Schlafen oder Essen. Du musst deine eigene Unterkunft buchen und wir werden auswärts in Restaurants essen.
João Pedro

João Pedro (Kursleiter)

09.05.2024, 17:00:00
05.01.2025, 17:00:00
EUR
€1,795.00 (Frühbucher)
€1,995.00 (Preis)
(1 Verfügbare Plätze)

Für Studenten & finanziell Benachteiligte können besondere Konditionen angefragt werden über das Booking Office.



nico@gaylovespirit.org

Modul 1: 20 Euro/Nacht im Gruppenschlafsaal am Veranstaltungsort; bitte bringe Schlafsack und Kopfkissen mit. Es besteht die Möglichkeit, eine private Unterkunft zu buchen, wenn du das möchtest.



Modul 2: 25 Euro/Nacht im Gruppenschlafsaal oder im eigenen Zelt; Doppelzimmer oder Einzelzimmer je nach Verfügbarkeit für 38,- oder 58,- Euro pro Person



Modul 3 und 4: 15 Euro/Nacht in der GLS-Zentrale in Mehringdamm; bitte Schlafsack und Kissen mitbringen. Auf Wunsch kannst du auch eine Privatunterkunft buchen.

Thomas

Thomas (Kursleiter)

João Pedro

João Pedro

Moxe

Moxe

Luis Rodrigo

Luis Rodrigo